frankfurter-diskurs-slider
0Weeks0Days0Hours

29. Juni 2016 • BHF-Bank

Mittwoch, der 29. Juni 2016, 13.00 Uhr

Sky Lounge | BHF-Bank

Die 2015 gegründete Reihe „Frankfurter Diskurs“ beschäftigt sich in ungregelmäßigen Abständen mit aktuellen Kapitalmarktthemen. Zur zweiten Veranstaltung möchten wir Sie sehr herzlich einladen.

Demographie und Rendite sind zwei Themen, mit denen wir uns als Asset Manager intensiv beschäftigen. Die Rendite ist neben dem Kapitalerhalt unser zentrales Thema und wird geprägt von einer sich stark verändernden Demographie. Die nächste Generation bestimmt Gesellschaft und Beruf, aber auch die Rendite unserer Altersvorsorge.

Das Thema „Demographie versus Rendite“ steht am 29. Juni 2016 13.00 Uhr im Zentrum des 2. Frankfurter Diskurses, zu dem wir Sie sehr herzlich in die BHF- BANK, Frankfurt am Main, einladen.

 

 

Medialer Rückblick 2015

Referenten 2016

Wilhelm Kötting

Wilhelm Kötting

Moderator

Wilhelm Kötting ist Geschäftsführer und Gründer der Koetting Financial Communication GmbH. Der Präsentations- und Mediencoach hat langjährige Erfahrung im Bereich Finanzkommunikation und arbeitete von 2003 bis 2009 als Chefredakteur von Bloomberg German Television für Bloomberg Television, einen der weltweit führenden Wirtschafts- und Finanzsender. Zuvor berichtete er als Auslandskorrespondent unter anderem aus den USA, Hongkong und Großbritannien. In den neunziger Jahren arbeitete Wilhelm Koetting als Redakteur beim BBC World Service Radio in London und als Senior Editor für CNBC und für European Business News (EBN), den Fernsehsender von Dow Jones, in London.

Prof. Klaus Hurrelmann

Prof. Klaus Hurrelmann

Shell Jugendstudien

Prof. Dr. Klaus Hurrelmann ist Sozialwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Kinder-, Jugend- und Bildungsforschung.
Seit März 2009 arbeitet er als Senior Professor of Public Health and Education an der Hertie School of Governance in Berlin. Er hat zahlreiche theoretische und empirische Studien vorgelegt und war im Leitungsteam der letzten World Vision Kinderstudien und der Shell Jugendstudien.
Aus seiner internationalen Forschungsarbeit ergaben sich Gastprofessuren für Soziologie an der New York University (USA) für Public Health an der University of California in Los Angeles (USA).

Dr. Peter Robejsek

Dr. Peter Robejsek

Politikwissenschaftler

Peter Robejsek ist studierter Sozialpsychologe, Soziologe und Volkswirtschaftler und war 1998-2007 Direktor des Internationalen Instituts für Politik und Wirtschaft Haus Rissen.
Seit 2007 arbeitet er als Strategieberater, Dozent und Publizist.
Er publizierte zahlreiche Buch-, Zeitungs- und Zeitschriftenveröffentlichungen zu wirtschaftlichen, politischen und sicherheitspolitischen Entwicklungen und kommentiert regelmäßig für den Deutschlandfunk.

Frank Fischer

Frank Fischer

Shareholder Value Management AG

Frank Fischer ist seit 2005 Vorstand der Shareholder Value Management AG und übt dort die Funktion des Chief Investment Officers aus. Außerdem ist Frank Fischer im Vorstand des Zentrum für Value Investing, Vorstandsmitglied der Shareholder Value Beteiligungen AG. Bis Ende 2005 war Frank Fischer als Geschäftsführer von Standard & Poor´s Fund Services (vormals Micropal GmbH) zuständig für Investmentfonds-Informationen und Ratings.

Dr. Ulrich Kaffarnik

Dr. Ulrich Kaffarnik

DJE Investment S.A.

Dr. Ulrich Kaffarnik ist seit 2010 Vorstand der DJE Kapital AG und seit 2006 Geschäftsführender Verwaltungsrat der DJE Investment S.A., Luxemburg. Zuvor arbeitet er als Geschäftsführer der BHW Invest GmbH, als Geschäftsführender Verwaltungsrat bei der FrankenInvest International S.A. und bei Schröder Münchmeyer Hengst Capital GmbH als Portfoliomanager.

Kai Franke

Kai Franke

BHF Trust

Kai Franke ist seit 2007 Geschäftsführer des BHF TRUST und mitverantwortlich für die Anlagepolitik der Vermögensverwaltung der BHF-BANK. Er ist Mitglied in zahlreichen Spezialfonds und Stiftungen institutioneller Kunden. Bei der BHF-BANK war Herr Franke zuvor Chief Investment Officer Private Banking sowie Leiter des Buy-side Research.

Agenda • 29. Juni 2016

  • 13:00 Uhr

    Einlass | Registrierung | Getränke | Snacks

  • 14:00 Uhr

    Begrüßung

  • 14:10 Uhr

    „WERDEN DIE BÖRSEN POLITISCH?
    Ökonomie programmiert politische Entscheidungen“

    Dr. Peter Robejsek

  • 15:00 Uhr

    Market-Updates

    Dr. Ulrich Kaffarnik (DJE Investment S.A.)

    Kai Franke (BHF-TRUST)

    Frank Fischer (Shareholder Value Management AG)

  • 15:45 Uhr

    Pause / Getränke / Snacks

  • 16:15 Uhr

    „X, Y, Zukunft – wie die Generationen Y und Z Gesellschaft und Beruf verändern“

    Prof. Klaus Hurrelmann (Shell Jugendstudie)

  • 17:00 Uhr

    Paneldiskussion

  • 18:00 Uhr

    Finger Food und Drinks in der Sky Lounge (21. Etage) der BHF-BANK

Zielgruppe

Unsere Veranstaltung richtet sich ausschließlich an institutionelle Anleger und Investoren wie

  • Versorgungswerke
  • Banken
  • Family Offices
  • Versicherungen
  • Vermögensverwaltungen
  • Pensionskassen
  • Stiftungen
  • Kirchliche Einrichtungen
  • Unternehmen

Anmeldung

Veranstaltungsort

Eine Veranstaltung von:

© Copyright - Frankfurter Diskurs